Neckargrundschulkinder mit großem Appell

Nachdem die letzten Wochen immer wieder Sachbeschädigungen auf dem Gelände der Neckarschule registriert wurden, die außerhalb der Unterrichtszeiten stattgefunden haben müssen, haben die Kinder der Grundschule die Nase voll: Eingeschlagene Fensterscheiben, Fassadenbeschmierungen, Hundekot, gefährliche Glasscherben auf dem Pausenareal und den Wiesen, viel herumliegender Müll – jetzt reicht es! Nicht nur die neu errichteten Schilder zeigen klar, wer sich hier aufhalten darf und was nicht gewünscht wird. Hier gehen alle am Schulleben Beteiligten verantwortungsvoll mit ihrer Schule um, denn jeder soll sich wohlfühlen und niemand Gefahr ausgesetzt sein. Großer Appell der Kinder: Lasst unser schönes Schulareal in Ruhe, räumt euren Müll weg und macht uns nichts mehr kaputt!

Zurück