Verlässliche Grundschule

Die Stadt Villingen-Schwenningen bietet an allen Grundschulen ein Betreuungsangebot im Rahmen der Verlässlichen Grundschule an.
Die Schüler haben die Möglichkeit, in der Zeit von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr außerhalb der Schulzeit in der Schule betreut zu werden. Die Betreuungsblöcke sind in der Regel von 7.00 Uhr bis 8.25 und 12.10 bis 13.00 Uhr von Montag bis Freitag. Derzeit nehmen ca. 90 Schüler die Betreuung in Anspruch. Die Kinder haben die Möglichkeit unter Anleitung der von der Stadt Villingen-Schwenningen angestellten pädagogischen Fachkräften in den obigen Zeiten entsprechend kreativ tätig zu sein. Dabei ist die Betreuung keine Hausaufgabenbetreuung, sondern die Kinder werden zum spielen, basteln und teilweise auch mit Bewegung auf dem Schulhof zur eigenen Kreativität angeregt.
Die Einrichtung der Betreuung ist zu einem festen Bestandteil im Grundschulleben der Stadt geworden und ist aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken.

Für die Betreuung außerhalb der Schulzeiten zahlen die Eltern einen monatlichen Beitrag in Höhe von 49,-- Euro pro Kind. Für Zweitkinder und Inhaber von Sozialpass oder Sozialhilfebescheid gibt es entsprechende Ermäßigungen bzw. ist die Betreuung kostenlos.

Mit den Eltern wird ein Betreuungsvertrag für ein Schuljahr abgeschlossen

Merkblatt und Anmeldeformular erhalten sie in unserem Sekreteriat und beim Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Telefon 07721 / 82-1205.